Das Gericht ist zwar nicht ganz kalorienarm, aber richtig abgeschmeckt mit einer ordentlichen Prise Salz ein wahrer Gaumenschmaus. Wenn Ihr es gerne etwas schärfer mögt, solltet Ihr es unbedingt einmal mit ein bisschen Chili abwandeln!

Zutaten für 4 Personen

500 g Spaghetti
2 rote Paprikaschoten
350 g Mascarpone
250 ml trockener Weißwein
3 TL Paprikapulver

Zubereitung

Die Spaghetti in kochendem Salzwasser nach Verpackungsangabe garen. Währenddessen die Paprikaschoten waschen, trocknen und in Streifen schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Paprikastreifen hinzugeben und kurz anbraten. Die Paprika mit dem Weißwein ablöschen und den Mascarpone unterrühren. Köcheln lassen, bis die Sauce eindickt. Das Paprikapulver hinzugeben und sehr kräftig mit Salz abschmecken. Pasta und Sauce vermischen und anrichten.